Schwangerschafts- und Stillmode


 

Ab dem 9. März findest du in der Kinderkleiderbörse Höri eine schöne Auswahl an moderner und natürlich sehr gut erhaltener, Schwangerschafts- und Stillmode. 

Bereits jetzt nehmen wir Kleidung an. Gerne darfst du diese zu den Öffnungszeiten vorbeibringen. 

Das kannst du bringen:


  • Schwangerschaftskleidung in allen Grössen
  • Stilloberteile oder Kleider zum Stillen in allen Grössen
  • Schwangerschafts- und Tragejacken (Saison beachten)


Bitte beachte, dass wir ausschliesslich Schwangerschafts- und Stillmode annehmen. Normale Kleidung, welche weit geschnitten ist und auch in der Schwangerschaft passt können wir NICHT annehmen. 

Folgende Artikel werden nicht angenommen:


  • Unterwäsche
  • Still BH

Ablauf wenn Sie Schwangerschafts- und Stillkleidung verkaufen möchten


Für Schwangerschafts- und Stillkleidung gelten die gleichen Konditionen wie bei der Kinderkleidung und weiteren Artikeln


Die genauen Informationen und Bedingungen zur Abgabe von Ware in der Kinderkleiderbörse Höri entnehmen Sie bitte den AGB.
Hier geht's zu den AGB.

Die Ware wird in zwei Kategorien aufgeteilt:

Kategorie 1:
Alle Artikel die zu einem Verkaufswert bis 50 Franken angeschrieben werden. 

Für Artikel aus der Kategorie 1 erhält der Kommittent einen Anteil von 30% des Verkaufspreises, sofern der Artikel verkauft wurde.

Kategorie 2:
Alle Artikel, die zu einem Verkaufspreis über 50 Franken angeschrieben werden.

Für Artikel der Kategorie 2 erhält der Kommittent 40 % des Verkaufspreises, sofern der Artikel verkauft wurde.

 

Waren werden immer während den Öffnungszeiten entgegengenommen. Pro Tasche mit Ware wird eine Sackgebühr von 5 Franken berechnet. Neukunden bekommen eine Kundennummer und werden gebeten die AGB zu lesen und zu unterzeichnen. Um alles Weitere kümmert sich die Kinderkleiderbörse Höri.

Bitte beachten Sie immer die aktuellen Warenstopps. Die Infos hierzu finden Sie hier.